Tel. 09542 / 8035
Whatsapp 0157 / 588 830 85
info@burgapo.de
Mo.-Fr.: 7.30 - 18.30 Uhr
Sa.: 8.00 - 14.00 Uhr

Umgang mit Insulin

Insulin ist ein Eiweißstoff, daraus ergeben sich verschiedene Punkte, die im Umgang mit Insulin zu beachten sind:

Lagerung:

Vorräte an Insulinflaschen und Insulinpatronen müssen kühl bei 2° - 8°C gelagert werden; am besten im Gemüsefach oder in der Tür des Kühlschrankes.

Gebrauch:

Im Gebrauch befindliches Insulin kann begrenzte Zeit bei Raumtemperatur gelagert werden (Insulinflaschen: 4 Wochen, Insulinpatronen: 3 Wochen).

Vermerken Sie zur Ermittlung der Gebrauchsdauer das Anbruchdatum auf der Flasche bzw. der Patrone oder notieren Sie es in Ihr Diabetikertagebuch.

Vermeiden Sie:

  • Direktes Sonnenlicht und Temperaturen über 37°C
    z.B. auf Reisen: lagern Sie das Insulin in Kleiderstücken, in einer Kühltasche oder in einer Styroporbox. Im Flugzeug das Insulin und die gesamten Insulinvorräte immer im Handgepäck transportieren (im Gepäckraum Frostgefahr !).
  • Frosteinwirkung

    z.B. beim Wintersport: tragen Sie das Insulin bzw. den Pen in Körpernähe, nie in einer Außentasche.